PHC: Kein Ersatz für den Hausarzt

Die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung durch nie­der­ge­las­sene Ärz­tin­nen und Ärzte kann nicht durch PHCs ersetzt wer­den. Anstelle der viel­fach beschwo­re­nen Stär­kung der Nie­der­ge­las­se­nen wer­den sie mit immer neuen büro­kra­ti­schen Schi­ka­nen konfrontiert –… 

Aus­­­bil­­dungs-Reform: In der Zielgeraden

In Zusam­men­ar­beit mit den Bun­des­fach­grup­pen und wis­sen­schaft­li­chen Fach­ge­sell­schaf­ten ist es der ÖÄK gelun­gen, in kür­zes­ter Zeit Aus­bil­dungs­in­halte für alle Fächer der Medi­zin zu erstel­len. Sie sol­len bei der Voll­ver­samm­lung der ÖÄK Ende… 

Schul­ärzte: Ver­ein­heit­li­chung gefordert

Das der­zei­tige Schul­arzt­we­sen stand im Mit­tel­punkt des 3. Schul­ge­sund­heits­dia­logs von ÖÄK und der Platt­form Eltern­ge­sund­heit. Die gemein­same For­de­rung: ein ein­heit­li­ches Schul­arzt­we­sen. Von Alex­an­dra Schlöm­mer Als größte… 

kurz & infor­ma­tiv: Medi­zi­ni­sche Kurzmeldungen

Pro­ges­te­ron stei­gert Auf­merk­sam­keitJe höher der Pro­­­ge­s­­te­ron-Spie­­gel ist, desto grö­ßer ist die Auf­merk­sam­keit, desto kür­zer die Reak­ti­ons­zeit und desto gerin­ger Feh­ler. Univ. Prof. Hubert Kerschbaum vom Zen­trum für neu­ro­ko­gni­tive Forschung…