DFP-Lite­ra­tur­stu­dium

DFP-Lite­ra­tur­stu­dium: Dia­be­testhe­ra­pie im Alter

DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: Dia­be­testhe­ra­pie im Alter

Bei älte­ren Pati­en­ten wird die Wahl der Medi­ka­mente vor allem durch Komor­bi­di­tä­ten wie etwa eine ein­ge­schränkte Nie­ren­funk­tion limi­tiert. Die The­ra­pie sollte indi­vi­du­ell aus­ge­wählt, effi­zi­ent und auch rea­li­sier­bar sein, wobei beim älte­ren Pati­en­ten die…

mehr lesen
DFP-Lite­ra­tur­stu­dium: HIV‑1 Infektion

DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: HIV‑1 Infektion

Rund ein Vier­tel aller HIV-Infek­tio­nen wird erst spät im Ver­lauf mit einer bereits kli­nisch rele­van­ten Immun­de­fi­zi­enz dia­gnos­ti­ziert. Die Mehr­zahl der Men­schen mit einer HIV-Infek­tion kann mit einem Sin­gle Tablet Regime behan­delt wer­den. Für die…

mehr lesen
DFP-Lite­ra­tur­stu­dium: Sport mit Endoprothese

DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: Sport mit Endoprothese

Jähr­lich wer­den in Öster­reich rund 36.000 Hüft- und Knie-Endo­pro­the­sen implan­tiert. Die Frage, inwie­weit sport­li­che Akti­vi­tä­ten danach mög­lich sind, gewinnt u.a. auch auf­grund der demo­gra­phi­schen Ent­wick­lung immer mehr an Bedeu­tung. Zwar kann ein Groß­teil der…

mehr lesen
DFP-Lite­ra­tur­stu­dium: Eisenmangel

DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: Eisenmangel

Mit einer Prä­va­lenz von 25 Pro­zent der Bevöl­ke­rung stellt Eisen­man­gel glo­bal gese­hen eine der häu­figs­ten Erkran­kun­gen über­haupt dar. Da die typi­schen kli­ni­schen Sym­ptome wie Müdig­keit und Haar­aus­fall bereits im Sta­dium des Eisen­man­gels auf­tre­ten kön­nen, besteht…

mehr lesen
DFP-Lite­ra­tur­stu­dium – State of the Art: Somato­forme Störungen

DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium – State of the Art: Somato­forme Störungen

Soma­ti­sche Belas­tungs­stö­run­gen mani­fes­tie­ren sich pri­mär durch funk­tio­nelle Beein­träch­ti­gun­gen. Psy­cho­so­ziale Fak­to­ren und Gege­ben­hei­ten sind maß­geb­lich an ihrer Ent­ste­hung betei­ligt, wes­halb funk­tio­nelle Kör­per­be­schwer­den, soma­ti­sche Belas­tungs­stö­run­gen und…

mehr lesen