CIRS­me­di­cal: Ver­wechs­lung: fal­sche Patientenauskunft

10.05.2021 | Ser­vice


Auf­grund der Namens­gleich­heit von zwei Pati-enten kommt es in der Folge zur Ver­wechs­lung und tele­fo­ni­schen Falschaus­kunft: Eine Frau wird fälsch­li­cher­weise über den ter­mi­na­len Zustand ihres Gat­ten informiert.

» zum Ori­gi­nal­ar­ti­kel

Hin­weis: Zur Anzeige benö­ti­gen Sie den Adobe Rea­der, den Sie von www.adobe.com laden können.

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 9 /​10.05.2021