CIRS­me­di­cal: Abstrich erreicht Patho­lo­gie nicht

10.03.2021 | Ser­vice


Im Rah­men der Exstir­pa­tion einer Steiß­bein­fis­tel wird einem jugend­li­chen Pati­en­ten u.a. ein bak­te­rio­lo­gi­scher Abstrich ent­nom­men. Aller­dings kommt das Prä­pa­rat nie in der Patho­lo­gie an.

» zum Ori­gi­nal­ar­ti­kel

Hin­weis: Zur Anzeige benö­ti­gen Sie den Adobe Rea­der, den Sie von www.adobe.com laden können.

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 5 /​10.03.2021