DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: Plat­ten­epi­thel­kar­zi­nom der Haut

Das kutane Plat­ten­epi­thel­kar­zi­nom (Spi­na­liom) ist der zweit­häu­figste bös­ar­tige epi­the­liale Haut­tu­mor mit welt­weit stei­gen­der Inzi­denz. Neben den zahl­rei­chen unkom­pli­zier­ten Plat­ten­epi­thel­kar­zi­no­men müs­sen vor allem die sel­te­nen Hoch­ri­si­ko­tu­more mit einem hohen Rezidiv­ und Meta­stasie­rungs­ri­siko iden­ti­fi­ziert werden.
Franz Trau­tin­ger und Valen­tina Beichl-Zwiauer*

PDF Down­load

zum Fra­ge­bo­gen

Lite­ra­tur bei den Verfassern

*) Univ. Prof. Dr. Franz Trau­tin­ger, Ass. Dr. Valen­tina Beichl-Zwi­auer; Abtei­lung für Haut- und Geschlechts­krank­hei­ten, Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum St. Pöl­ten, Dun­­ant-Platz 1, 3100 St. Pöl­ten; Tel.: 02742/​9004/​11091; Kor­re­spon­denz­adresse: valentina.beichl-zwiauer@stpoelten.lknoe.at

Lec­ture Board
A.o. Univ. Prof. Dr. Rai­ner Kunst­feld, Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Wien/​Universitätsklinik für Dermatologie
Univ. Prof. Dr. Ange­lika Hofer, Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Graz/​Universitätsklinik für Der­ma­to­lo­gie und Venerologie

Ärzt­li­cher Fort­bil­dungs­an­bie­ter
Abtei­lung für Haut- und Geschlechts­krank­hei­ten, Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum St. Pölten

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 13–14 /​15.07.2021