Hori­zonte Cathe­rine Sica – Rebel­lin des Schönen

10.04.2019 | Service

Im Kunst­haus Rust im Bur­gen­land lebt und arbei­tet Cathe­rine Sica und ermög­licht ihrem Publi­kum Begeg­nun­gen mit dem Schö­nen. Denn Sica ist bil­dende Künst­le­rin, Aus­stel­lungs­ku­ra­to­rin, Restau­ra­to­rin, Sän­ge­rin – und eine uner­müd­li­che Ste­hauf­frau.
Ursula Jung­meier-Scholz

> Ori­gi­nal­ar­ti­kel lesen

Hin­weis: Zur Anzeige benö­ti­gen Sie den Adobe Rea­der, den Sie von www.adobe.com laden können.

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 7 /​10.04.2019