Vira­les Mar­ke­ting im Gesund­heits­we­sen: Chance oder Gefahr?

25.05.2018 | Ser­vice


Die Teil­nahme in Online-Foren hat signi­fi­kan­ten Ein­fluss auf das Know-how des Kon­su­men­ten und sein Ver­hal­ten. Auch wenn sich Pati­en­ten heut­zu­tage ver­mehrt an Dr. Google & Co wen­den, sind per­sön­li­che Erfah­rungs­be­richte, Infor­ma­tio­nen von Gesun­d­heits­­­ser­­vice-Anbie­­tern sowie offi­zi­elle Berichte am wich­tigs­ten. Den höchs­ten Stel­len­wert hat die per­sön­li­che Erfah­rung.
Mar­kus Metzl*

> Ori­gi­nal­ar­ti­kel lesen

Hin­weis: Zur Anzeige benö­ti­gen Sie den Adobe Rea­der, den Sie von www.adobe.com laden können.

*) Dr. Mar­kus Metzl ist Bereichs­lei­ter Finan­zen in der ÖÄK

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 10 /​25.05.2018