DFP-Lite­ra­­tur­s­tu­­dium: Tuberkulose

15.12.2018

Rund 1,3 Mil­lio­nen Men­schen ster­ben jähr­lich an TBC; mehr als die Hälfte der Erkrank­ten kommt aus fünf Län­dern. So man­nig­fal­tig die Mani­fes­ta­tio­nen sind, so ver­schie­den kön­nen auch die Sym­ptome sein. Unbe­han­delt führt die aktive Infek­tion in 80 Pro­zent zum Tod.
Rosa Bel­l­­mann-Wei­­ler*

DFP Down­load

zum Fra­ge­bo­gen

Lite­ra­tur bei der Verfasserin

*) ao. Univ. Prof. Dr. Rosa Bel­l­­mann-Wei­­ler, Uni­ver­si­täts­kli­nik für Innere Medi­zin II, Med­Uni Inns­bruck; Anich­straße 35, 6020 Inns­bruck; Tel.: 0512/504–23255, E‑Mail: rosa.bellmann-weiler@i‑med.ac.at


Lec­ture Board
Univ. Prof. Dr. Flo­rian Thal­ham­mer, Uni­ver­si­täts­kli­nik für Innere Medi­zin I, Kli­ni­sche Abtei­lung für Infek­tio­nen und Tro­pen­me­di­zin, Med­Uni Wien
Assoz. Prof. Priv. Doz. Dr. Ines Zol­l­­ner-Schwetz, Uni­ver­si­täts­kli­nik für Innere Medi­zin, Med­Uni Graz

Ärzt­li­cher Fortbildungsanbieter
Öster­rei­chi­sche Gesell­schaft für Infek­ti­ons­krank­hei­ten und Tropenmedizin

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 23–24 /​15.12.2018