Bild des Monats: Marie Curie

09.11.2021 | Poli­tik

© mau­ri­tius images

Marie Curie

Ihre For­schungs­er­geb­nisse zu Radium durfte Marie Curie 1898 nicht selbst vor der Aca­dé­mie des sci­en­ces in Paris vor­tra­gen, da sie nicht Mit­glied war. Die im Novem­ber 1867 gebo­rene Polin stu­dierte an der Sor­bonne Phy­sik und Mathe­ma­tik. Dort hielt sie als erste Frau 1906 eine Phy­­sik-Vor­­­le­­sung, zwei Jahre danach folgte die ordent­li­che Pro­fes­sur für All­ge­meine Phy­sik. Marie Curie ist die bis­lang ein­zige Per­son, die Nobel­preise in unter­schied­li­chen Fach­ge­bie­ten (Phy­sik 1903, Che­mie 1911) erhal­ten hat.

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 21 /​10.11.2021