Zitiert: HIV und Aids

15.08.2018 | The­men


„Bis 2020 sol­len 90 Pro­zent aller HIV-Infi­­zier­­ten ihren Sta­tus ken­nen, 90 Pro­zent sol­len Zugang zu Medi­ka­men­ten haben und bei 90 Pro­zent soll das Virus nicht mehr nach­weis­bar sein.” 
90–90–90 Ziele des UNAIDS-Pro­­­gramms der Ver­ein­ten Natio­nen für HIV/​Aids
 

„Es gibt Besorg­nis erre­gende Rück­schläge bei der Bekämp­fung von Aids.“ 
Linda-Gail Bek­ker,
 Prä­si­den­tin der Inter­na­tio­na­len Aids-Gesel­l­­schaft 

„Das Tempo unse­rer Fort­schritte gewähr­leis­tet nicht das Errei­chen unse­res glo­ba­len Ziels.“ 
Michel Sidibe, 
UNAIDS-Gene­ral­­di­­re­k­­tor 

„Die welt­weite Aids-Epi­­de­­mie ist noch lange nicht unter Kon­trolle.“ 
UN-Kin­­der­hilfs­­­werk Unicef 
 

„Bei die­sem Thema nach­zu­ge­ben, kann kata­stro­phale Kon­se­quen­zen haben.“ 
Bill Clin­ton,
 ehe­ma­li­ger US-Präsident 

© Öster­rei­chi­sche Ärz­te­zei­tung Nr. 15–16 /​15.08.2018